Angebote zu "Gedächtnis" (3 Treffer)

Das Gedächtnis der Karpaten
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Das Gedächtnis der Karpaten´´ ist eine umfassende ethnographische Arbeit des französischen Ethnologen Jean Cuisenier über Rumänien und seine vorwiegend ländlichen Bewohner: über ihre Alltagsriten und Mythen, über Wohnen, Essen und Kleidung, über Feste und Eigenheiten dieser fremden Region. Wir folgen dem Autor mit dem Blick des ´´Fremden´´ auf seinem Weg in die Karpaten, dem Geburtsland der Vampirmythen und Legenden um Graf Dracula. Wir begleiten ihn zu den Schafzüchtern und Bauern der Maramuresch an die Grenze zur Ukraine, wir begegnen in Oltenien Weinbauern und Exorzisten und nehmen an einem traditionellen Begräbnis teil, wir lassen uns in der Bukowina in Hochzeitsrituale und in den Umgang mit der ´´Zauber´´wurzel Mandragora einweihen. Der 1927 geborene Jean Cuisenier, ehemaliger Direktor des Pariser Volkskundemuseums (Museé des Arts et Traditions populaires), hat sich dreißig Jahre lang intensiv mit Rumänien und seinen Bewohnern, sowohl zu Zeiten der Diktatur Ceauçescus wie auch danach, beschäftigt. Sein ehemals ´´fremder´´ Blick hat sich zu einer ´´inneren´´ Sicht gewandelt, wie es Bärbel Kerkhoff-Hader herausstellt, die in einem eigenen Beitrag die ethnologisch-anthropologische Arbeit Jean Cuiseniers besonders im Hinblick auf Rumänien würdigt. Zentral in Cuiseniers Forschungen ist das Bauen und Wohnen der Menschen in den Karpaten. Dies hat Klaus Freckmann und Burghart Schmidt motiviert, in der Baugeschichte der ländlichen Regionen Rumäniens weiterzuforschen. Ihr Textbeitrag thematisiert die architektonischen Eindrücke dieser Reisen und nimmt auch dendrochronologische Fragen in den Blick. Den Bauforschern haben sich damit einige Fenster des rumänischen Hauses geöffnet. Eine von Martin Rill erarbeitete historisch-chronologische Übersicht von Rumänien beschließt den Band.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2019
Zum Angebot
Das Gedächtnis der Karpaten als Buch von Jean C...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gedächtnis der Karpaten:Rumänien und sein kulturelles Erbe: Innen- und Außenansichten Jean Cuisenier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Jagdliche Mosaike
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Stimmungsbilder Der Jagd gehört meine Verbundenheit, und wenn ich diese dann auch noch hoch in den Bergen, ob in den Hochalpen, in den Karpaten oder in den norddeutschen Mittelgebirgen ausüben kann, wenn das Pirschen durch die Berge noch erschwert wird und wir in der Abgeschiedenheit menschenleerer Gegenden dem Wilde nachstellen können, dann kann sich meine jagdliche Passion so richtig entfalten , schreibt Lothar C. Rilinger. Vom Salzburger Hüttwinkltal bis nach Ostpreußen, der untergegangenen Provinz, die einst Heimat seiner Familie war, spannen sich die in diesem Buch beschriebenen jagdlichen Erlebnisse. Nicht um die Trophäen geht es dem Autor dabei in erster Linie, sondern um Eindrücke, Beobachtungen und Stimmungen, die er aus der verwehten Gegenwart im Gedächtnis zu bewahren versucht, um sie später wieder aus den Tiefen der Erinnerung heben zu können. Der Autor Lothar C. Rilinger ist ein passionierter Jäger, der von Kindheitsbeinen an von Natur und Jagd begeistert ist. Der Autor ist Rechtsanwalt und stellvertretendes Mitglied des Niedersächsischen Staatsgerichtshofes in Hannover. Seit vielen Jahren auch im salzburgischen Raurisertal ansässig, hat er seine jagdliche Passion entdeckt und im Leopold Stocker Verlag das bereits in 2. Auflage erschienene Buch Die Magie der Jagd veröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe