Angebote zu "Macht" (51 Treffer)

Kategorien

Shops

Scheibel Alte Zeit Wild Himbeerbrand 0,7 L
98,90 € *
zzgl. 5,90 € Versand

(141,29 EUR/l) In diesem Brand stecken in jeder Flasche ca. 7 kg aromatische Wild-Himbeeren aus den Karpaten. Destilliert über Holzfeuer entsteht ein charakterstarker Brand mit einer ausgeprägten Aromenvielfalt. In der Nase macht sich das intensive Aroma von f

Anbieter: Rakuten
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Karpatensaga
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Baro, ein Mann des Zorns, und sein feinsinniger Bruder Kalo verlassen nach einem gewaltigen Familienstreit ihr Romadorf am Rande der Karpaten. Auf ihren Wegen durch die sagenumwobene Bergwelt treffen sie auf liebeshungrige Frauen, blutgierige Wiedergänger, rachsüchtige Totengeister und handfeste Gegner. Sie stellen sich der Angst, dem Tod - und ihren eigenen Dämonen. Werden sie an ihren Prüfungen zerbrechen oder als gefestigte Männer zurückkehren? Ein mystischer Roman über Ohnmacht und Macht, Angst und Vertrauen, Gewalt und Tod, die Kraft der Liebe - und ein geheimnisvolles Volk.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Black Lagoon / Black Lagoon Bd.3
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Hänsel und Gretel haben es auf Balalaika abgesehen. Klingt wie ein Märchen?! Ist es aber nicht. Denn die beiden nett anzuschauenden Kleinen sind alles andere als niedlich, geschweige denn hilflos. Aufgewachsen in einem Waisenhaus mitten in den düsteren Karpaten, wurden die Zwillinge zu reinen Killermaschinen ausgebildet und von der Italo-Mafia auf die Chefin der Russen-Mafia angesetzt. Gemeinsam mit der Hongkong-Mafia alles noch klar?! kämpfen Balalaika und das Team der Black Lagoon um Ehre, Macht und nicht zuletzt das nackte Leben!

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Karpatensaga
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Baro, ein Mann des Zorns, und sein feinsinniger Bruder Kalo verlassen nach einem gewaltigen Familienstreit ihr Romadorf am Rande der Karpaten. Auf ihren Wegen durch die sagenumwobene Bergwelt treffen sie auf liebeshungrige Frauen, blutgierige Wiedergänger, rachsüchtige Totengeister und handfeste Gegner. Sie stellen sich der Angst, dem Tod - und ihren eigenen Dämonen. Werden sie an ihren Prüfungen zerbrechen oder als gefestigte Männer zurückkehren? Ein mystischer Roman über Ohnmacht und Macht, Angst und Vertrauen, Gewalt und Tod, die Kraft der Liebe - und ein geheimnisvolles Volk.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Black Lagoon / Black Lagoon Bd.3
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hänsel und Gretel haben es auf Balalaika abgesehen. Klingt wie ein Märchen?! Ist es aber nicht. Denn die beiden nett anzuschauenden Kleinen sind alles andere als niedlich, geschweige denn hilflos. Aufgewachsen in einem Waisenhaus mitten in den düsteren Karpaten, wurden die Zwillinge zu reinen Killermaschinen ausgebildet und von der Italo-Mafia auf die Chefin der Russen-Mafia angesetzt. Gemeinsam mit der Hongkong-Mafia alles noch klar?! kämpfen Balalaika und das Team der Black Lagoon um Ehre, Macht und nicht zuletzt das nackte Leben!

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Das Vermächtnis der Göttinnen
23,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Uraltes Wissen, von Müttern an Töchter weitergegeben - eine abenteuerliche SpurensucheVerstreut in den Weißen Karpaten liegen einzelne Hütten, weit entfernt von allem. Es ist die Heimat der weisen Frauen, die ihr Wissen seit Generationen weiterreichen. Sie gelten als Göttinnen mit magischen Heilkräften und der Fähigkeit, die Zukunft vorherzusehen. Warum nur haben sie ihre eigene nicht gesehen?Als Jugendliche muss Dora, die letzte der Göttinnen, miterleben, wie ihre Tante Surmena in die psychiatrische Klinik eingewiesen wird, und sie kehrt dem archaischen Leben den Rücken, verschreibt sich Fortschritt und Wissenschaft. Erst viel später, als die Archive der Staatssicherheit geöffnet werden, begreift sie, dass Surmena, wie auch die anderen Göttinnen, als regimefeindlich verfolgt worden war. Fassungslos deckt Dora bis dahin unbekannte Schicksale ihrer Familie auf. Eine Spur führt gar zu der von Himmler angelegten Hexenkartothek. Haben die Göttinnen etwa mit den Deutschen kollaboriert?Ein mitreißender Roman über Macht, Korruption und Verrat in totalitären Regimen, über Rationalität und Magie.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Das Vermächtnis der Göttinnen
22,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Uraltes Wissen, von Müttern an Töchter weitergegeben - eine abenteuerliche SpurensucheVerstreut in den Weißen Karpaten liegen einzelne Hütten, weit entfernt von allem. Es ist die Heimat der weisen Frauen, die ihr Wissen seit Generationen weiterreichen. Sie gelten als Göttinnen mit magischen Heilkräften und der Fähigkeit, die Zukunft vorherzusehen. Warum nur haben sie ihre eigene nicht gesehen?Als Jugendliche muss Dora, die letzte der Göttinnen, miterleben, wie ihre Tante Surmena in die psychiatrische Klinik eingewiesen wird, und sie kehrt dem archaischen Leben den Rücken, verschreibt sich Fortschritt und Wissenschaft. Erst viel später, als die Archive der Staatssicherheit geöffnet werden, begreift sie, dass Surmena, wie auch die anderen Göttinnen, als regimefeindlich verfolgt worden war. Fassungslos deckt Dora bis dahin unbekannte Schicksale ihrer Familie auf. Eine Spur führt gar zu der von Himmler angelegten Hexenkartothek. Haben die Göttinnen etwa mit den Deutschen kollaboriert?Ein mitreißender Roman über Macht, Korruption und Verrat in totalitären Regimen, über Rationalität und Magie.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Ein Reporter und nichts als das
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

La Chine en folie, 1925: China-Reise. Londres, mittlerweile ein großer Reporter, reist quer durch den chinesischen Bürgerkrieg: Zerrüttung und Grauen, große und kleine Räuber, Tschangtsolin und Kulis und vor allem Shanghai, die Kapitale des internationalen Jobbertums: "Es gibt Städte, wo man Kanonen macht oder Stoffe oder Schinken. In Shanghai macht man Geld." Er schreibt heitere, unabhängige und autoritätenverachtende Reportagen, er schildert die Kapriolen der Korruption und ist dabei stets sozialkritisch und investigativ."Der ewige Jude am Ziel": 1929 reist Frankreichs mittlerweile bekanntester Reporter über London und Prag in die Karpaten und weiter via Czernowitz, Lemberg und Warschau nach Palästina, um seinen Landsleuten die Lage der Juden zu schildern. Das Buch ist ein Überblick über die soziale Position des Judentums, gesehen mit den Augen eines genialen Journalisten. Es zeigt einen Ausschnitt der sozialen und moralischen Judennot in einer Fülle erlebter und gesehener Tatsachen und die Möglichkeit einer Lösung durch die Besiedlung Palästinas. Es ist die letzte Momentaufnahme der osteuropäischen Juden vor dem Massenmord. Unter dem Titel Ahasver ist angekommen. Eine Reise zu den Juden im Jahre 1929 ist dieser Band 1998 bei DTV erschienen und seit einiger Zeit vergriffen.Pêcheurs de Perls, 1931: Reise durch Djibouti, Dschidda (Saudi-Arabien), das Rote Meer, Zeila, Aden, Dubai und Bahrain und das Horn von Afrika: Die Zusammenstellung von Reportagen stellen ein ungemein wichtiges journalistisches und historisches Zeitdokument dar und sind in Londres typisch ungeschminkten, schonungslosen, doch menschenliebenden Ton geschrieben sind und werden hier erstmals in Deutsche übersetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Ein Reporter und nichts als das
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

La Chine en folie, 1925: China-Reise. Londres, mittlerweile ein großer Reporter, reist quer durch den chinesischen Bürgerkrieg: Zerrüttung und Grauen, große und kleine Räuber, Tschangtsolin und Kulis und vor allem Shanghai, die Kapitale des internationalen Jobbertums: "Es gibt Städte, wo man Kanonen macht oder Stoffe oder Schinken. In Shanghai macht man Geld." Er schreibt heitere, unabhängige und autoritätenverachtende Reportagen, er schildert die Kapriolen der Korruption und ist dabei stets sozialkritisch und investigativ."Der ewige Jude am Ziel": 1929 reist Frankreichs mittlerweile bekanntester Reporter über London und Prag in die Karpaten und weiter via Czernowitz, Lemberg und Warschau nach Palästina, um seinen Landsleuten die Lage der Juden zu schildern. Das Buch ist ein Überblick über die soziale Position des Judentums, gesehen mit den Augen eines genialen Journalisten. Es zeigt einen Ausschnitt der sozialen und moralischen Judennot in einer Fülle erlebter und gesehener Tatsachen und die Möglichkeit einer Lösung durch die Besiedlung Palästinas. Es ist die letzte Momentaufnahme der osteuropäischen Juden vor dem Massenmord. Unter dem Titel Ahasver ist angekommen. Eine Reise zu den Juden im Jahre 1929 ist dieser Band 1998 bei DTV erschienen und seit einiger Zeit vergriffen.Pêcheurs de Perls, 1931: Reise durch Djibouti, Dschidda (Saudi-Arabien), das Rote Meer, Zeila, Aden, Dubai und Bahrain und das Horn von Afrika: Die Zusammenstellung von Reportagen stellen ein ungemein wichtiges journalistisches und historisches Zeitdokument dar und sind in Londres typisch ungeschminkten, schonungslosen, doch menschenliebenden Ton geschrieben sind und werden hier erstmals in Deutsche übersetzt.

Anbieter: buecher
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot