Angebote zu "Schätze" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Zwischen Siebenbürgen und Karpaten - Schätze Ru...
17,97 € *
ggf. zzgl. Versand

Transylvanien - Land hinter den Wäldern nannte man einst diese Gegend. Heute gehört Rumänien zur EU und ist ein beliebtes, wenn auch oft noch unbekanntes Reiseziel. Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise und lernen Sie ein sympathisches, ursprüngliches Stück Europa kennen. Besuchen Sie beeindruckende Denkmale, welche den UNESCO Weltkulturerbe - Status besitzen, wie die Holzkirchen der Maramures oder die Klöster in der Bukowina - dem Land der Buchen. Lernen Sie die alten, jungen Metropolen Schäßburg, Hermannstadt und Kronstadt lieben und lachen Sie auf dem fröhlichen Friedhof in Sapanta über einen ungewöhnlichen Gottesacker. Die mächtige Festung von Alba Iulia - zu deutsch Karlsburg - und die Wehrkirchen von Tartlau, Honigberg, Wurmloch, Deutsch-Weißkirch und Calnic bleiben mit tiefen Erinnerungen haften. Stolze Bauernburgen in Rupea und Slimnic gehören genauso zum heutigen Rumänien, wie der Alltag der Menschen zwischen Siebenbürgen und Karpaten - sei es ein Schlachtfest oder im Dorf Cata der Pferdemarkt. Gehen Sie mit uns auf eine Reise zwischen Karpaten und Siebenbürgen - nach Rumänien. Wichtiger Hinweis: Im Text als auch im Film verwenden wir sowohl die rumänischen als auch die deutschen Ortsbezeichnung - vollkommen ohne jegliche politische Wertung sondern nur der langen, gemeinsamen Geschichte geschuldet!

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reise durch die Ukraine
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ukraine - Austragungsort der Fußball-E 2012Knorrige Holzkirchen und prunkvolle, mit goldenen Kuppeln bekrönte Klöster neben Plattenbauten und qualmenden Mega-Hochöfen, dazu Dorfidyllen, bevölkert von Bäuerinnen in buntbestickten Trachten, eingebettet in endlose Sonnenblumenfelder und tiefe Wälder, in denen noch Wölfe und Bären hausen, aber auch Tschernobyl, der Gasstreit mit Russland, die Orangene Revolution, Oligarchen, Popen, kurzberockte Schönheiten auf High Heels, die boxenden Klitschko-Brüder und, als politische Ikone, eine Ministerpräsidentin, deren blondzopfiges Antlitz demokratischen Aufbruch und Niedergang zugleich repräsentiert ... Das Bild der Ukraine im Westen ist widersprüchlich, vage und voller Klischees. Nur sehr langsam ein wenig verstärkt immerhin, seit es als Austragungsort der Fußball-EM 2012 ins mediale Rampenlicht gerückt ist wird dieses riesige Land am Ostrand Europas als lohnendes Reiseziel wahrgenommen. Dabei harren zwischen Karpaten, Schwarzem und Asowschem Meer faszinierende Schätze der Entdeckung. Zahlreiche Burgen, Wehrstädte, Mahnmale und Gedenkstätten zeugen von der so reichen wie bewegten Historie. Nostalgiker können in den mit Kopfstein gepflasterten Gassen, den Museen, Kaffee- und Opernhäusern von Lviv alias Lemberg und Chernivtsi (Czernowitz) eine Reise in die Zeit der Habsburgermonarchie unternehmen. In Odessa lässt sich von der Blüte der einst weltläufigen Hafenmetropole im 19. Jahrhundert träumen. In der Hauptstadt Kiew, aber auch in Charkiv, Donezk und Dnjepropetrowsk kann man den von gigantischen Erz- und Kohlereserven befeuerten Reichtum der Wirtschaftselite, aber auch die Richtung EU orientierte Dynamik der noch jungen ukrainischen Zivilgesellschaft erleben. Auf Naturfreunde warten weitgehend unberührte Flusslandschaften und das wanderbare Bergland der Waldkarpaten, auf Sonnenanbeter die mit mediterranem Klima gesegneten Strände der Halbinsel Krim.Aus dem Inhalt- Sowjetische Avantgarde-Architektur - Jalta an der ukrainischen Riviera - Auf literarischen Spuren: Paul Celan, Joseph Roth & Co. - Ostjudentum

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reiseführer Rumänien
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alle Städte und Regionen Rumäniens auf 484 Seiten- Mit Bukarest, Siebenbürgen, Bukowina, Donaudelta und Schwarzmeerküste- Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Politik und Kultur- Ausführliche Informationen zu Kultur- und Kirchengeschichte- Praktische Tipps für Individualreisende, alle wichtigen VerkehrsverbindungenRumänien weist einen unerschöpflichen Reichtum an Sehenswürdigkeiten auf: dakische, griechische und römische Spuren, Wehrkirchen und Burgen, rumänische Holzbauten und habsburgisch geprägte Städte. Weltberühmt sind unter anderem die Klöster der Moldau, Siebenbürgen mit seiner Hauptstadt Sibiu (Hermannstadt), die Bukowina und die zwei Millionen Einwohner zählende Metropole Bukarest. Diese Schätze liegen in einer landschaftlichen Vielfalt, die vom Hochgebirge der Karpaten und den Bergen Siebenbürgens über die Tiefebene der Walachei bis zu den Sandstränden des Schwarzen Meeres und dem einzigartigen Donaudelta reicht. Der vorliegende Reiseführer stellt alle Regionen Rumäniens kenntnisreich vor und macht Lust auf einen Urlaub in einem der spannendsten Länder Osteuropas. Ausführliche Hintergrundinformationen zu Land und Leuten machen mit der komplexen Vergangenheit und der spannenden Gegenwart bekannt, zahlreiche Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants und kulturellen Einrichtungen sowie zum Reisen im Land ermöglichen eine genaue Reiseplanung und die sichere Orientierung vor Ort. Der Reiseführer Rumänien aus dem Trescher Verlag ist ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die das Land auf einer Studienreise oder selbst organisiert in seiner ganzen Vielfalt erleben wollen. >>> Weitere Reiseführer zu Ost- und Mitteleuropa finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reise durch die Ukraine
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Knorrige Holzkirchen und prunkvolle, mit goldenen Kuppeln gekrönte Klöster, Dorfidyllen, bevölkert von Bäuerinnen in bunt bestickten Trachten, eingebettet in endlose Blumenfelder und tiefe Wälder, unberührte Flusslandschaften oder die mit mediterranem Klima gesegnete Halbinsel Krim - die Ukraine wartet darauf entdeckt zu werden. In dem riesigen Land am Ostrand Europas findet man zwischen Karpaten, Schwarzem und Asowschem Meer Faszinierende Schätze. Skythen, Sarmaten und die ostslawischen Herrscher der Kiewer Rus, später Polen, Juden, Österreichen und Russen respektive Sowjets haben auf dem so fruchtbaren Schwarzerdeboden zwischen Dnipro, Dnister und Bug ein äusserst vielfältiges Kulturerbe hinterlassen. Hier stand die Wiege orthodoxer Ostkirchen. Zahlreiche Burgen, Wehrstädte, Mahnmale und Gedenkstätten zeugen von der so reichen wie turbulenten, besonders im 20. Jahrhundert ungemein opferreichen Historie. Nostalgiker können in den kopfsteingepflasterten Gassen, den Museen, Kafee- und Oernhäuser wie Lemberg oder Czernowitz eine Reise in jene Zeit unternehmen, da Galizien und die Bukowina noch zur Habsburgermonarchie gehörten. In Odessa lässt sich, während man die zu Filmruhm gelangte Potemkinsche Treppe erklimmt, von der Blüte dieser einst so weitläufigen Hafenmetropole im 19. Jahrhundert träumen. In der boomenden Hauptstadt Kiew, aber auch in Charkiw, Donezk und Dniproprtrowsk, den Zentren der östlichen, bis heute russisch geprägten Landesteile, kann man eindrücklich die Dynamik der noch jungen ukrainischen Gesellschaft erleben. Über 210 Bilder zeigen die Ukraine in all ihren Facetten. Specials wandeln auf den literarischen Spuren von Paul Celan, Joseph Roth & Co., berichten über die (fast) versunkene Welt des Ostjudentums, über sowjetische Avantgarde-Architektur und Jalta, das Sommerfrischeparadies der ukrainischen Riviera. REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reiseführer Rumänien
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

- Alle Städte und Regionen Rumäniens auf 484 Seiten - Mit Bukarest, Siebenbürgen, Bukowina, Donaudelta und Schwarzmeerküste - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Politik und Kultur - Ausführliche Informationen zu Kultur- und Kirchengeschichte - Praktische Tipps für Individualreisende, alle wichtigen Verkehrsverbindungen Rumänien weist einen unerschöpflichen Reichtum an Sehenswürdigkeiten auf: dakische, griechische und römische Spuren, Wehrkirchen und Burgen, rumänische Holzbauten und habsburgisch geprägte Städte. Weltberühmt sind unter anderem die Klöster der Moldau, Siebenbürgen mit seiner Hauptstadt Sibiu (Hermannstadt), die Bukowina und die zwei Millionen Einwohner zählende Metropole Bukarest. Diese Schätze liegen in einer landschaftlichen Vielfalt, die vom Hochgebirge der Karpaten und den Bergen Siebenbürgens über die Tiefebene der Walachei bis zu den Sandstränden des Schwarzen Meeres und dem einzigartigen Donaudelta reicht. Der vorliegende Reiseführer stellt alle Regionen Rumäniens kenntnisreich vor und macht Lust auf einen Urlaub in einem der spannendsten Länder Osteuropas. Ausführliche Hintergrundinformationen zu Land und Leuten machen mit der komplexen Vergangenheit und der spannenden Gegenwart bekannt, zahlreiche Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants und kulturellen Einrichtungen sowie zum Reisen im Land ermöglichen eine genaue Reiseplanung und die sichere Orientierung vor Ort. Der Reiseführer Rumänien aus dem Trescher Verlag ist ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die das Land auf einer Studienreise oder selbst organisiert in seiner ganzen Vielfalt erleben wollen. >>> Weitere Reiseführer zu Ost- und Mitteleuropa finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Zwischen Siebenbürgen und Karpaten - Schätze Ru...
15,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Transylvanien - Land hinter den Wäldern nannte man einst diese Gegend. Heute gehört Rumänien zur EU und ist ein beliebtes, wenn auch oft noch unbekanntes Reiseziel. Gehen Sie mit uns auf eine Entdeckungsreise und lernen Sie ein sympathisches, ursprüngliches Stück Europa kennen. Besuchen Sie beeindruckende Denkmale, welche den UNESCO Weltkulturerbe-Status besitzen, wie die Holzkirchen der Maramures oder die Klöster in der Bukowina - dem Land der Buchen. Lernen Sie die alten, jungen Metropolen Schäßburg, Hermannstadt und Kronstadt lieben und lachen Sie auf dem fröhlichen Friedhof in Sapanta über einen ungewöhnlichen Gottesacker. Die mächtige Festung von Alba Iulia - zu deutsch Karlsburg - und die Wehrkirchen von Tartlau, Honigberg, Wurmloch, Deutsch-Weißkirch und Calnic bleiben mit tiefen Erinnerungen haften. Stolze Bauernburgen in Rupea und Slimnic gehören genauso zum heutigen Rumänien, wie der Alltag der Menschen zwischen Siebenbürgen und Karpaten - sei es ein Schlachtfest oder im Dorf Cata der Pferdemarkt. Gehen Sie mit uns auf eine Reise zwischen Karpaten und Siebenbürgen - nach Rumänien. Wichtiger Hinweis: Im Text als auch im Film verwenden wir sowohl die rumänischen als auch die deutschen Ortsbezeichnung - vollkommen ohne jegliche politische Wertung sondern nur der langen, gemeinsamen Geschichte geschuldet!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reiseführer Rumänien
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alle Städte und Regionen Rumäniens auf 484 Seiten - Mit Bukarest, Siebenbürgen, Bukowina, Donaudelta und Schwarzmeerküste - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Politik und Kultur - Ausführliche Informationen zu Kultur- und Kirchengeschichte - Praktische Tipps für Individualreisende, alle wichtigen Verkehrsverbindungen Rumänien weist einen unerschöpflichen Reichtum an Sehenswürdigkeiten auf: dakische, griechische und römische Spuren, Wehrkirchen und Burgen, rumänische Holzbauten und habsburgisch geprägte Städte. Weltberühmt sind unter anderem die Klöster der Moldau, Siebenbürgen mit seiner Hauptstadt Sibiu (Hermannstadt), die Bukowina und die zwei Millionen Einwohner zählende Metropole Bukarest. Diese Schätze liegen in einer landschaftlichen Vielfalt, die vom Hochgebirge der Karpaten und den Bergen Siebenbürgens über die Tiefebene der Walachei bis zu den Sandstränden des Schwarzen Meeres und dem einzigartigen Donaudelta reicht. Der vorliegende Reiseführer stellt alle Regionen Rumäniens kenntnisreich vor und macht Lust auf einen Urlaub in einem der spannendsten Länder Osteuropas. Ausführliche Hintergrundinformationen zu Land und Leuten machen mit der komplexen Vergangenheit und der spannenden Gegenwart bekannt, zahlreiche Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants und kulturellen Einrichtungen sowie zum Reisen im Land ermöglichen eine genaue Reiseplanung und die sichere Orientierung vor Ort. Der Reiseführer Rumänien aus dem Trescher Verlag ist ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die das Land auf einer Studienreise oder selbst organisiert in seiner ganzen Vielfalt erleben wollen. >>> Weitere Reiseführer zu Ost- und Mitteleuropa finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reiseführer Rumänien
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

- Alle Städte und Regionen Rumäniens auf 484 Seiten - Mit Bukarest, Siebenbürgen, Bukowina, Donaudelta und Schwarzmeerküste - Fundierte Hintergrundinformationen zu Geschichte, Politik und Kultur - Ausführliche Informationen zu Kultur- und Kirchengeschichte - Praktische Tipps für Individualreisende, alle wichtigen Verkehrsverbindungen Rumänien weist einen unerschöpflichen Reichtum an Sehenswürdigkeiten auf: dakische, griechische und römische Spuren, Wehrkirchen und Burgen, rumänische Holzbauten und habsburgisch geprägte Städte. Weltberühmt sind unter anderem die Klöster der Moldau, Siebenbürgen mit seiner Hauptstadt Sibiu (Hermannstadt), die Bukowina und die zwei Millionen Einwohner zählende Metropole Bukarest. Diese Schätze liegen in einer landschaftlichen Vielfalt, die vom Hochgebirge der Karpaten und den Bergen Siebenbürgens über die Tiefebene der Walachei bis zu den Sandstränden des Schwarzen Meeres und dem einzigartigen Donaudelta reicht. Der vorliegende Reiseführer stellt alle Regionen Rumäniens kenntnisreich vor und macht Lust auf einen Urlaub in einem der spannendsten Länder Osteuropas. Ausführliche Hintergrundinformationen zu Land und Leuten machen mit der komplexen Vergangenheit und der spannenden Gegenwart bekannt, zahlreiche Empfehlungen zu Unterkünften, Restaurants und kulturellen Einrichtungen sowie zum Reisen im Land ermöglichen eine genaue Reiseplanung und die sichere Orientierung vor Ort. Der Reiseführer Rumänien aus dem Trescher Verlag ist ein unverzichtbarer Begleiter für alle, die das Land auf einer Studienreise oder selbst organisiert in seiner ganzen Vielfalt erleben wollen. >>> Weitere Reiseführer zu Ost- und Mitteleuropa finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot
Reise durch die Ukraine
17,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Knorrige Holzkirchen und prunkvolle, mit goldenen Kuppeln gekrönte Klöster, Dorfidyllen, bevölkert von Bäuerinnen in bunt bestickten Trachten, eingebettet in endlose Blumenfelder und tiefe Wälder, unberührte Flusslandschaften oder die mit mediterranem Klima gesegnete Halbinsel Krim - die Ukraine wartet darauf entdeckt zu werden. In dem riesigen Land am Ostrand Europas findet man zwischen Karpaten, Schwarzem und Asowschem Meer Faszinierende Schätze. Skythen, Sarmaten und die ostslawischen Herrscher der Kiewer Rus, später Polen, Juden, Österreichen und Russen respektive Sowjets haben auf dem so fruchtbaren Schwarzerdeboden zwischen Dnipro, Dnister und Bug ein äußerst vielfältiges Kulturerbe hinterlassen. Hier stand die Wiege orthodoxer Ostkirchen. Zahlreiche Burgen, Wehrstädte, Mahnmale und Gedenkstätten zeugen von der so reichen wie turbulenten, besonders im 20. Jahrhundert ungemein opferreichen Historie. Nostalgiker können in den kopfsteingepflasterten Gassen, den Museen, Kafee- und Oernhäuser wie Lemberg oder Czernowitz eine Reise in jene Zeit unternehmen, da Galizien und die Bukowina noch zur Habsburgermonarchie gehörten. In Odessa lässt sich, während man die zu Filmruhm gelangte Potemkinsche Treppe erklimmt, von der Blüte dieser einst so weitläufigen Hafenmetropole im 19. Jahrhundert träumen. In der boomenden Hauptstadt Kiew, aber auch in Charkiw, Donezk und Dniproprtrowsk, den Zentren der östlichen, bis heute russisch geprägten Landesteile, kann man eindrücklich die Dynamik der noch jungen ukrainischen Gesellschaft erleben. Über 210 Bilder zeigen die Ukraine in all ihren Facetten. Specials wandeln auf den literarischen Spuren von Paul Celan, Joseph Roth & Co., berichten über die (fast) versunkene Welt des Ostjudentums, über sowjetische Avantgarde-Architektur und Jalta, das Sommerfrischeparadies der ukrainischen Riviera. REISE DURCH … ist eine Bildband-Reihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 230 Bilder auf 128 bis 140 Seiten - - - Sensationell günstiger Preis - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 31.10.2020
Zum Angebot